Richtiges Schneiden von Hecken- und Bäumen

Das Beschneiden von Bäumen und Hecken im Garten ist eine der schwierigsten arbeiten. Nur allzu oft macht man die Erfahrung, dass gleicher Aufwand und gleiche Themenkenntnis völlig unterschiedliche Ergebnisse darstellen. Einmal schießt die Pflanze, dann wieder verkümmert sie, wächst in die Breite oder stirbt leider ganz ab. Wenn man bei diesen Arbeiten den richtigen Zeitpunkt beachtet, läuft der Garten gleich viel besser. Der richtige Zeitpunkt lt. Mondphase für das Beschneiden einer Pflanze sollte bei abnehmendem Mond erfolgen. Eine gute Alternative ist der absteigende Mond in Zwillinge bis Schütze. Tipp: Pflanzen und Bäume erleiden bei abnehmendem Mond geschnitten keinen Schaden, weil der Saft nicht Austritt. Nach dem beschneiden, können die Pflanzen durch den absteigenden Lebenssaft nicht verbluten.